Nehmen Sie hier Kontakt auf!
Bitte geben Sie hier Ihre Daten zur Kontaktaufnahme ein.
 

Klicken Sie auf den Briefumschlag, um fortzufahren.
Telefon+49 7171 874 2119
Mobil+49 176 32683826
E-Mailu.seemann[at]seemann-vermoegen.de
Internetseemann-vermoegen.de
AdresseHelfensteinerstraße 7
73529 Bettringen

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Peter Ulrich Seemann Vermögensverwaltung GmbH
Hochbergweg 12
73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 07171 874 2119
Telefax: 07171 879 226
Mobil: 0176 3268 3826
E-Mail: u.seemann[at]seemann-vermoegen.de
Internet: www.seemann-vermoegen.de


Geschäftsführung

Peter Ulrich Seemann
geschäftsführender Gesellschafter


Die Peter Ulrich Seemann Vermögensverwaltung GmbH ist eingetragen im Handelsregister B 726830 beim Amtsgereicht Ulm, 
einzelvertretungsberechtigter Geschäftsführer ist Peter Ulrich Seemann.

Umsatzsteuer Nr.: 83088/19288

Vertreten durch:

Peter Ulrich Seemann
Hochbergweg 12
73525 Schwäbisch Gmünd

Webdesign und Entwicklung

Michael Pietzsch IT Solutions
Bodestrasse 2
70806 Kornwestheim
info@michaelpietzsch.de

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Beschwerdemanagement:

Das Beschwerdemanagement der Peter Ulrich Seemann Vermögensverwaltung GmbH legt die Grundsätze und Verfahren zur Erfassung, Bearbeitung und Lösung von Kundenbeschwerden nieder. Die Angemessenheit des Beschwerdemanagements, seine  Effizienz und die Konformität mit gesetzlichen und regulatorischen Maßnahmen wird regelmäßig überprüft.  Notwendige Anpassungen durch schriftliche Aktualisierungen werden von uns vorgenommen.

Beschwerden können per Post (Anschrift s.o.), per Telefon (+49 (0)7171 874 2119) oder per Mail (u.seemann@seemann-vermoegen.de) eingereicht werden.

Zur außergerichtlichen Streitbeilegung besteht auch die Möglichkeit, die Schlichtungsstelle bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht einzuschalten (schlichtungsstelle@bafin.de).

Hierzu benötigen wir von Ihnen Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefon-/Fax-Nummer), eine Darstellung und Erläuterung Ihres Anliegens  (Beschwerdegegenstand und Forderung) sowie ggf. notwendige Unterlagen.

Den Eingang Ihrer Beschwerde werden wir Ihnen bestätigen mit einer Angabe über die vorgesehenen Klärungsschritte sowie einen Termin, bis zu dem die Klärung des Sachverhaltes vorgesehen ist.

Bis dahin erhalten Sie eine vollständige Stellungnahme von uns.

____________________________________________________________________________

Erklärung zur Nicht-Berücksichtigung nachteiliger Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren
(Art. 4 OffenlegungsVO)


Aufgrund gesetzlicher Vorschriften (Art. 4 Abs. 1 a Abs. 2 OffenlegungsVO bzw. Art. 4 Abs. 5 a OffenlegungsVO) sind wir zu den nachfolgenden Angaben verpflichtet:

Investitionsentscheidungen können nachteilige Auswirkungen auf die Umwelt (z.B. Klima, Wasser, Artenvielfalt), auf soziale - und Arbeitnehmerbelange haben und auch der Bekämpfung von Korruption und Bestechung abträglich sein.

Wir haben grundsätzlich ein erhebliches Interesse daran, unserer Verantwortung als Finanzdienstleister gerecht zu werden und dazu beizutragen, derartige Auswirkungen im Rahmen unserer Anlageentscheidungen (bzw. Anlageempfehlungen) zu vermeiden. Die Umsetzung der hierfür vorgegebenen rechtlichen Vorgaben ist nach derzeitigem Sachstand jedoch aufgrund der bestehenden und noch drohenden bürokratischen Rahmenbedingungen unzumutbar. Überdies sind wesentliche Rechtsfragen noch ungeklärt.

Zur Vermeidung rechtlicher Nachteile sind wir daher derzeit daran gehindert, eine öffentliche Erklärung dahingehend abzugeben, dass und in welcher Art und Weise wir die im Rahmen unserer Investitionsentscheidungen (oder Anlageempfehlungen) nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Umweltbelange usw.) berücksichtigen. Daher sind wir gehalten, auf unserer Webseite zu erklären, dass wir diese vorläufig und bis zu einer weiteren Klärung nicht berücksichtigen (Art. 4 Abs. 1 b) OffenlegungsVO bzw. Art. 4 Abs. 5 b) OffenlegungsVO).

Wir erklären aber ausdrücklich, dass diese Handhabung nichts an unserer Bereitschaft ändert, einen Beitrag zu einem nachhaltigeren, ressourceneffizienten Wirtschaften mit dem Ziel zu leisten, insbesondere die Risiken und Auswirkungen des Klimawandels und anderer ökologischer oder sozialer Missstände zu verringern.